Reiterin und Pferdefrau

Über mich

Heike Pohl praktiziert klassische Handarbeit mit Pferden seit rund 20 Jahren mit Zauberhänden.

Handarbeit mit Cleo

Reiterin und Pferdefrau seit immer, Projektleiterin, Agile Coach und Scrum Master, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern.

Für mich ist die Arbeit an der Hand eine Schlüsselqualifikation. Vielleicht beruht diese Wahrnehmung auf der engen Kommunikation, die entsteht, wenn ich neben dem Pferd gehe und meine Hände sanft die Zügel führen, ich mit beiden Beinen auf der Erde stehe, dann fühle ich mich verbunden und wie in stiller Übereinkunft mit dem Pferd dirigiere ich mit meinen Gedanken, den Zügeln und der Gerte den Takt und das Tempo, ein paar Schritte Schulter herein durch die Ecke, abwenden und ein paar Schritte in die Traversale nach links, gerade richten, etwas kürzer werden und abwenden in eine halbe Hinterhandwendung nach rechts und vorwärts auf die Volte links, ein paar Schritte Trab und Entspannung … bis ich dem Pferd erneut meine Zügelhand anbiete, erst der äußere Zügel, dann der innere und nachfrage bis es mir in die Handfläche kaut und signalisiert sich führen zu lassen … es ist ein Tanz, es ist eine Meditation in stetiger Verbindung. Ich liebe diese Arbeit und wenn Du mit Deinem Pferd Teil an dieser Magie haben möchtest, dann probiere es aus. Ich unterrichte und bereite den Weg für Euren gemeinsamen Tanz.“

Heike Pohl